Erhalt der Fankultur
Beiträge rund ums Thema

Fußball braucht seine Fans. Und diese benötigen Freiraum für das Ausleben ihrer Fankultur. Leider wird diese viel zu oft von Vereinen, Verbänden und Behörden beschnitten. Wir kritisieren in diesem Zusammenhang viele aus unserer Sicht negative Entwicklungen und möchten nach den Fandemonstrationen 2010 in Berlin sowie 2012 in Köln auch weiterhin unter diesem Motto auf verschiedenen Ebenen für eine aus unserer Sicht schützenswerte Fankultur einstehen. Ob Spielansetzungen oder Eintrittspreise, ob Fanutensilien oder Stadionverbote, ob eine sich selbst regulierende Kurve oder willkürliches Verhalten von Sicherheitsorganen… viele Themen möchten wir auch weiterhin kritisch hinterfragen. Eine bunte, kreative und lautstarke Fankultur muss sich frei entfalten können. Dafür stehen wir ein, für den Erhalt der Fankultur.


5. November 2018

Ihr kauft euch die Welt, wie sie euch gefällt!

Im folgenden das Statement der Fanszenen

Artikel lesen

Frankfurt - Köln 2014/2015 1. Oktober 2018

Infoabend zu den aktuellen Protesten

Die Ultragruppen des 1. FC Köln, allesamt

Artikel lesen

21. August 2018

JETZT ERST RECHT!

Im folgenden das Statement der Fanszenen

Artikel lesen

4. Juli 2018

Demonstration am 7. Juli gegen das neue Polizeigesetz NRW

Als Unterstützer der Demonstration gegen das

Artikel lesen

25. Januar 2018

Aktionsspieltag zu Fanutensilienfreigabe

Viele von euch haben die Proteste und

Artikel lesen

26. Dezember 2017

Zeit für Veränderungen

Im folgenden das Statement der aktiven

Artikel lesen

13. März 2017

Wo bleibt der Aufstand der Anständigen?

Gerne kommen wir dieser Forderung nach und

Artikel lesen

23. September 2016

Legitimierung einer Parallelgesellschaft

Zum gestrigen Urteil des BGH  haben die

Artikel lesen

3. Mai 2016

ProFans ruft zu Protesten gegen Montagsspiele auf

Das bundesweite Bündnis ProFans ruft die

Artikel lesen

28. April 2016

ProFans fordert die Aufhebung der Allgemeinverfügung gegen Fans der SG...

Das Bündnis ProFans kritisiert die im Vorfeld

Artikel lesen